PEACE TRAIN BERLIN e.V.

Kulturwerkstatt für Flüchtlingskinder und Jugendliche in Berlin 

 

Erlebtes verarbeiten und auf Kommendes vorbereiten

 

 

Zielgruppe:  Kinder und jugendliche Flüchtlinge im Alter von 6-16 Jahren

 

  

Zielsetzung:

 

Ziel unseres Vereins ist, traumatisierte Flüchtlingskinder und Jugendliche zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, Erlebtes durch künstlerische Ausdrucksformen zu verarbeiten.

Wir möchten sie willkommen heißen in einem für sie fremden Land, der fremden Stadt  mit fremder Sprache und ihnen, nach zum Teil schwersten traumatischen Erfahrungen, eine Orientierung und Perspektive für eine bessere Zukunft geben.

 

Wir möchten  durch unsere kreativen Angebote eine Kommunikationsplattform schaffen, die unabhängig von fehlenden Sprachkenntnissen ist. Kunst spricht alle Sprachen.

 

Unsere Hilfe schließt psychologische Begleitung mit ein, die gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit entsprechenden fachspezifischen Institutionen erfolgt.

 

Unser Verein „PEACE TRAIN BERLIN e.V.“ ist frei von Politik und Religion.

Mit unseren individuellen Erfahrungen  und unserem Wissen möchten wir einen Beitrag  leisten, um den Kindern nach ihren Kriegs-und Fluchterlebnissen einen vertrauensvollen Raum zu geben, anzukommen, Erlebtes zu verarbeiten und sie auf die neuen Herausforderungen vorbereiten.

 

Da die meisten von uns Künstler sind, sehen wir einen Schwerpunkt unserer Betreuung in vielfältigen künstlerischen Angeboten  wie z.B. Malerei, Musik, Tanz, Theater etc.

 

Den Kindern soll die Möglichkeit gegeben werden, durch kreative Workshops, spielerisch zu sich selbst zu finden, Traumen zu verarbeiten, ihre verlorene Kindheit nachzuholen, sowie individuelle Begabungen zu entdecken und ausleben zu können.

 

Wir möchten die Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Kunstwerkstätten mit altersentsprechenden Angeboten und unter fachgerechter Anleitung beschäftigen.

 

Wir machen den Weg frei für Schule und Bildung und möchten eine Brücke sein

zwischen Ankunft und Integration in unserer Stadt, in unserem Bildungssystem und unserer Gesellschaft.

 

Wir wollen mit unseren Angeboten präventive und nachhaltige Unterstützung bieten.

 

 

 

PEACE TRAIN BERLIN ist ein gemeinnütziger Verein, der im Januar 2015 gegründet wurde, um traumatisierte Flüchtlingskinder und Jugendliche zu unterstützen und ihnen dabei zu helfen, Erlebtes durch künstlerische Ausdrucksformen zu verarbeiten.
Das Ziel unseres Vereins ist, verschiedene Kulturwerkstätten bereitzustellen, damit die Kinder und Jugendlichen einen vertrauensvollen Ort zur Verfügung haben, an dem sie ihren Hobbys und Interessen nachgehen können und wo ein sinnvolles Freizeiterleben möglich ist – ob mit Malerei, Musik oder Sport, oder um die deutsche Sprache noch besser zu erlernen.

 

 

 

Seit unserer Gründung sind wir in verschiedenen Flüchtlingsnotunterkünften tätig und betreuen dort die Kinder mit kleinen Kunstprojekten.
Desweiteren kooperierten wir mit Kreuzberger Grundschulklassen und leisteten altersgerechte Aufklärungsarbeit über die Flüchtlingssituation in unserer Stadt. Mehrmals haben wir mit den SchülerInnen die Kinder in den NUK´s besucht.
Mehrere künstlerische Projekte fanden in Zusammenarbeit mit Willkommensklassen an den Sekundarschulen statt.

In Kooperation mit der Berliner Stadtmission gründeten wir in Moabit und Spandau Malgruppen für geflüchtete Kinder und organisierten Konzerte für die Bewohner der Unterkunft. Unsere Arbeit wurde dort vom ZDF und von ARTE dokumentiert.

Unsere Erfahrung in der Arbeit mit Geflüchteten, egal welchen Alters, hat gezeigt, dass Nachhaltigkeit nur durch kontinuierliche und zuverlässige Begleitung und Betreuung gegeben ist. Wichtig ist zudem eine regelmäßige und sinnvolle Anbindung an Aktivitäten in ihrem neuen sozialen Umfeld.

Wir arbeiten ausschließlich ehrenamtlich und wir freuen uns über jede neue Idee, Unterstützung oder Mitgliedschaft. Wir finanzieren uns von Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Unser Verein „PEACE TRAIN BERLIN e.V.“ ist frei von Politik und Religion und steht für Gleichberechtigung und Partizipation.

 

 

هدف جمعيتنا هو دعم أطفال اللا جئين والشباب ومساعدتهم على استيعاب ما يعايشونه من تجارب من خلال اشكال التعبير الفنية.                       عملنا يسهم في اعداد الشباب للتأقلم مع الحياة في محيط مجتمعي لا يعرفون ثقافته ولا لغته. ونريد اقامة منصة للتواصل من خلال عروض ابداعية لا تتأثر بغياب المعارف اللغوية . الفن يتحدث بكل اللغات. بتجاربنا الفردية وما نملكه من معرفة نريد الاسهام في تحقيق الاندماج للاطفال وتهيئة مكان اقامة يألفونه يستمتعون فيه بأوقات الفراغ مثمرة بعد ما عاشوه من تجارب قاسية تمثلت في الحرب ورحلة الهروب الي مكان يلجئون اليه. بمشاركة الاطفال في ورش العمل الابداعية يتمكنون من خلال اللعب من التعرف على انفسهم، ومن التغلب على آثار الصدمات النفسية، واستعادة طفولتهم الضائعة، واكتشاف مواهبهم الفردية وممارستها. نحن نفتح طريق المدرسة والتعليم ونريد ان نكون جسرا بين الوصول الي مدينتنا والاندماج فيا وفي ناامها التعليمي وفي مجتمعنا. فريق عملنا يتشكل بالاساس من فنانين وتربويين يغطي عملهم تقريبا كافة مجالات الفن، مثل الرسم وتصميم الانسجة والموسيقى والمسرح، اضافة للرياضة واللغة الالمانية. ومجمل عملنا هو نشاط تطوعي . جمعيتنا "قطار السلام - مسجلة "لا تتطرق للقضايا السياسية والدينية وهي تدافع عن المساواة بين البشر.                 

Willkommen bei PEACE TRAIN BERLIN e.V.

<< Neues Textfeld >>

DruckversionDruckversion | Sitemap
© PEACE TRAIN BERLIN e.V.